Martha Argerich

Doch trotz ihrer enormen Erfolge stürzte sie mit etwa 21 Jahren in eine schwere Krise. In den Jahren zuvor genoss sie zwar noch Klavierunterricht bei so namhaften Pianisten und Klavierlehrer wie Friedrich Gulda, Madeleine Lipatti und Arturo Benedetti Michelangeli, doch von Depressionen geplagt spielte sie mit dem Gedanken, die pianistische Karriere zu beenden und Sekretärin zu werden. Nicht zuletzt durch die Hilfe des Pianisten Stefan Askenase gelang ihr jedoch nach jahrelanger Konzertpause ein fulminantes Comeback. Continue reading

Meisterkonzerte

Anne-Sophie Mutter, André Previn und der junge und bereits ziemlich begehrenswerter Cellist Daniel Müller-Schott haben sich zu einem Klaviertrio zusammengefunden und gastieren 2015 mit einem anspruchsvollen Kammermusikprogramm erstmals in Kassel. Mit diesem hochkarätig besetzten Ensemble konnten wir den Kasseler Meisterkonzerten 2015/2016 ein besonderes Glanzlicht aufsetzen. Continue reading

Klassiche Pianisten

„Essential Piano“ ist eine Musikpublikation die 38 Tracks auf zwei CDs zu bieten hat. Dabei finden die Zuhörer einige der berühmtesten Klavierstücke aller Zeiten. Die meisten weltbekannten Zauberer des Klaviers sind auf der Songliste vertreten, darunter Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Chopin, (der den Löwenanteil des Programms ausmacht), Liszt und Brahms, zusammen mit 10 anderen Künstlern. Continue reading