Konzert im Museum

Wenn Sie in Kalifornien leben, haben Sie bestimmt schon die California Academy of Sciences besucht. Diese wissenschaftliche Institution will jetzt auch durch Musik mehr Teilnehmer für ihre Projekte finden. Als Teil der Nightlife Serie präsentiert man dort an jedem Donnerstag ein anderes Musikkonzert, welches in einem ausgewählten Ausstellungsraum realisiert wird.

Diese Initiative wird leider nur einen Monat dauern. Dafür entsteht sie in Kooperation mit richtig respektablen Musikern, was hoffentlich anspruchsvolle Ergebnisse garantieren kann. Diese unterhaltsamen Kulturveranstaltungen sollen mehr Gäste in das besprochene Museum locken und den Musikfans auch wissenschaftliche Aspekte unserer verschiedenen Kulturen näherbringen. Die eingeladenen Musiker werden unterschiedliche Regionen der Welt repräsentieren. Auch einige lokalen Bands aus der Gegend um San Francisco werden erwartet. Einige Konzerte werden im Außenbereich der Museumsanlage realisiert. Sie sollen speziell mit astronomischen Wissen verbunden werden, welches die Zuschauer durch fortgeschrittene Laser auf dem nächtlichen Himmel genießen können. Man wird den Kosmos mit der Musik vereinen, um ein einmaliges wissenschaftliches Schauspiel zu erschaffen. Während des ganzen Oktobers werden im Museum auch zusätzliche Ausstellungen über digitale Kunst vorbereitet. Einige Expositionen sollen auch zur aktiven Teilnahme an Experimenten einladen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>