Musik und Altenpflege

Schöne Töne können auch eine therapeutische Wirkung auf die Zuhörer haben. Bei der Seniorenbetreuung werden sie neuerdings auch als ein hocheffizientes Mittel für die positive, psychologische Einstimmung der betreuten Personen eingesetzt.

Musik und Altenpflege sind ein wirklich gelungenes therapeutisches Paar, denn keine andere Überraschung ermuntert den Senior so wirksam wie seine musikalischen Lieblingstöne. Gut getroffene Musikstücke erleichtern auch die Seniorenbetreuung für die Profis, welches sie vor Ort in den Häusern der älteren Menschen ausüben. Dieser Job ist sonst recht hart. Ein Künstler aus einer Schallplatte oder einer CD hilft die professionelle Seniorenbetreuung etwas fröhlicher zu formulieren. Natürlich soll die Betreuungskraft keinesfalls dem Auftraggeber seine eigene Lieblingsmusik aufzwingen. Man sollte den Senior zuerst respektvoll nach seinen eigenen Musikwünschen fragen. Manchmal klagen die Senioren bei der Altenpflege, dass sie von Geräuschen der Hausgeräten empfindlich gestört werden, wenn die Pflegekräfte die nötigen Hausarbeiten erledigen. Durch erholende Musik kann man diese Geräusche aus der Umgebung der Patienten erfolgreich entfernen, ohne dabei auf völlig neue, leisere Haushaltsgeräte zurückgreifen zu müssen.

old radio

Benutzen Sie ohne Scheu diese freundliche Methode der künstlerischen Relaxation und erschaffen Sie ein musikalisches Klima, welches dem Senior jede Sekunde versüßen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>