Vogel und Biene

Ein populäres Duett kehrt aktiv zurück in die Musikbranche. Die kleine Band The Bird and The Bee hat nach 5 Jahren Schaffungspause wieder einen hervorragenden Auftritt den versammelten Zuhörern geliefert. An einer richtig düsteren Ort versammelten sich die treusten Fans, um wieder ihre Lieblingsband persönlich auf der Bühne erleben zu dürfen.

Sofort nach dem Start des Konzerts konnte man erkennen, dass die Künstler keinesfalls etwas von ihrer früheren Energie verloren haben. Sie boten dem Publikum eine herausragende Kombination von Jazz und Pop. Der Auftritt war eine Kombination aus alten Hits und völlig neuen Liedern, die erst auf einem kommenden Album offiziell veröffentlicht werden. Ein richtig guter Vorgeschmack auf die nächste LP der Band. Das angekündigte Album soll spätestens am 17 Juli in amerikanischen Musikgeschäften landen. Das Konzert hat die Zuhörer durch unheimlich fassettenreiche  Instrumentalpassagen regelrecht hypnotisiert. Manche der Gäste haben die ganze Show sogar zu einem Auftritt eines ganzen Jazz Orchesters verglichen. Saubere Gesangspassagen, eine hervorragende Arbeit der Backupsänger und perfekte Leistungen an den Instrumenten haben aus diesem Treffen einen unvergesslichen Moment gemacht. Auf dem kommenden Album wird man viele völlig neue Musikkonzepte kennenlernen dürfen, denn es wird in Zusammenarbeit mit einem populären Komponisten vorbereitet, der bereits an Albums von Sia oder Katy Perry mitgewirkt hat.

sowe

Nach dem Konzert wird man den Gedanken nicht los, dass die Band eines Tages auch ein akustisches Album herausgeben sollte. Ihre Musik bleibt auch in so einer Version unheimlich kraftvoll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>